office-925806_1920

Die ersten 100 Tage im neuen Job

In den ersten 100 Tagen sind in Politik und Wirtschaft alle Augen auf die neue Person im Amt oder auf der Firmenposition gerichtet.

Das ist eine tolle Zeit, denn der Kandidat und die Kandidatin kann sich bereits vom ersten Tag an beweisen und zeigen, was alles in ihm und in ihr steckt und was man künftig besser machen kann.

Erfahrungsgemäß und bekannter weise kann in dieser Zeit aber auch schon einiges schieflaufen und der Ersteindruck aus dieser Zeit ist häufig schwer bis gar nicht mehr zu korrigieren. Das kann in der Wirtschaft auch bedeuten, das der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin die sechsmonatige Probezeit nicht bestehen wird.

Durch gezieltes, professionelles Coaching und Mentoring kann sichergestellt werden, dass die ersten 100 Tage auch zum bestmöglichen Erfolg führen.

Viele Arbeitgeber haben bereits ein internes Programm und stellen einen erfahrenen Kollegen oder eine Kollegin als Mentor zur Verfügung. Diese Rolle kann auch extern von einem erfahrenen Coach übernommen werden.

Was kann ein externer Coach in der Rolle des Mentors erreichen ?

Er ist in erster Linie eine Vertrauensperson für den neuen Mitarbeiter und die Mitarbeiterin. Denn genau dieses Vertrauen ist durch den Neubeginn im Unternehmen noch nicht vorhanden und muss erst Stück für Stück entwickelt werden. Weiterhin kann auf viele offene Fragen, z.B. ‚wie positioniere ich mich richtig in dieser Situation’, gezielt eingegangen werden und eine erfolgreiche Strategie und eine schrittweise Persönlichkeitsentwicklung kann stattfinden.

Was für Vorteile hat der Arbeitgeber einen externen Coach als Mentor zu beauftragen ?

Sie haben viel Zeit und Geld eingesetzt, um den richtigen neuen Mitarbeiter zu finden und ein zielgerichtetes, fachliches und persönlichen Ankommen in der neuen Funktion sichert Ihnen einen ausgezeichneten Mitarbeiter für die Zukunft.

Was für Vorteile haben Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, einen externen Coach als Mentor zu beauftragen ?

Sie haben viel Zeit und Mühe aufgewendet und durch Ihre Persönlichkeit und Kompetenz in den Vorstellungsgesprächen überzeugt. Die vielleicht hohe Erwartungshaltung des neuen Arbeitgebers gilt es nun für Sie täglich und längerfristig zu bestätigen. Mit einem externen Coach als Mentor haben Sie eine fachlich kompetente Vertrauensperson an Ihrer Seite, die Ihnen Sicherheit und mögliche Zielführung in den jeweiligen herausfordernden Situation geben kann.